Kompetenz in Gewebesilos

Über 60.000 installierte flexible Gewebesilos bewähren sich mittlerweile weltweit in unterschiedlichen Einsatzfeldern. Flexibel, langlebig und kundenorientiert – nicht umsonst gehört A.B.S. zu den großen Gewebesilo-Hersteller in Deutschland. Von Styroporkügelchen über Kunststoffgranulat bis hin zu Pulver und Kunststoff-Blends, für jedes Material gibt es eine geeignete Lagerlösung. Abmessungen und Gewebeeigenschaften werden dabei dem jeweiligen Einsatzzweck optimal angepasst.

A.B.S. Flex-Silos – gefertigt wie ein Maßanzug
Form, Größe und Gewebe lassen sich Ihren speziellen Anforderungen so präzise anpassen, wie dies bei keinem anderen Silosystem möglich ist. Statt wertvollen Raum zu verschwenden, passen sich Flex-Silos den örtlichen Gegebenheiten hervorragend an.
Diese Vorteile hat sich auch ein führender Hersteller von Kunststoffverpackungen aus St. Petersburg zu Nutze gemacht. „Mir Upakovki“ produziert ein umfassendes Programm an Verpackungen und Behältern für die Lebensmittelindustrie,
Pharmazie und Chemie, Kosmetik und Parfümerie und andere bedeutende Industrien. Mittlerweile setzt der Kunststoffspezialist rund sechzig maßgeschneiderte flexible Silos erfolgreich ein. In diesen wird insgesamt weit über tausend Tonnen Kunststoffgranulat gelagert. Laut Angaben von „Mir Upakovki“ hat man sich für flexible Silos von A.B.S.
entschieden, da diese bei hohem Fassungsvermögen nur eine geringe Lagerfläche beanspruchen sowie günstig zu transportieren und einfach zu montieren sind.

A.B.S. Flex-Container - Flexible Lösungen für Transport und Zwischenlagerung
Ein weiteres Spezial-Gebiet der A.B.S. ist die Produktion von effizienten Flex-Containern. Mit ihnen lassen sich auch Lagerflächen nutzen, die nicht unmittelbar beim Verarbeitungsort liegen. Sie werden dem individuellen Kundenwunsch und Einsatzzweck angepasst – Beispiele dafür sind komplett abnehmbare Deckel, staubdichte Andockeinrichtungen oder der Einsatz von lebensmittelechten Geweben. Auf Wunsch gibt es fahrbare Ausführungen auf Rollen oder mit Stapelecken, das die leichte Handhabung per Kran und Stapler ermöglicht.
Für diese Lagerlösung entschloss sich auch die Firma „Chemowerk“ in Weinstadt, eines der führenden Unternehmen für die Bereiche Tank- und Behälterbau sowie die Herstellung von spezifischen Formteilen aus Faserverbundwerkstoffen. Geliefert wurden insgesamt sechs flexible Transportbehälter mit Austragshilfe, drei Dosierstationen sowie drei Wägebrücken einschließlich der gesamten Mess- und Automatisierungstechnik. Da für die Produktion einzelstückbezogen häufig wechselnde Mischungen und Dosiermengen benötigt werden, war für die „Chemowerk GmbH“ bei dieser Lösung Flexibilität bei gleichzeitig hoher Dosiergenauigkeit von entscheidender Bedeutung.

A.B.S. Austragshilfen – garantiert sicherer Austrag
Abgerundet wird das Siloprogramm durch eine Reihe hoch wirksamer Austragshilfen für auslaufschwierige Güter. Diese sind optimal auf das Schüttgut angepasst und sorgen für einen zuverlässigen Betrieb. Die Eigenentwicklungen Fluid-Ex®, Fliess-Ex®, Walk-Ex® und Pneum-Ex® lassen sich auch in bestehende Stahl- oder Holzsilos, Container oder Betonbunker problemlos nachrüsten.

Kontakt:
A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH
Industriepark 100
D-74706 Osterburken
Tel. +49 (0) 62 91/64 22-0; Fax -50
Mail: info@abs-silos.de
Web: www.abs-silos.de

Zurück