Produktverklumpungen zerkleinern

Neuer Siebbrecher für Nahrungsmittel und Pharmaprodukte

Bei der Lagerung und dem Transport von Schüttgütern treten häufig produktbedingte Verklumpungen auf, die den nachfolgenden Produktionsprozess stören. Diese Verklumpungen können beispielsweise zu Verstopfungen in pneumatischen Förderanlagen, zu Problemen in Dosiergeräten oder zu inhomogenen Produkten im Mischer führen. Unabhängig von Problemen mit Verklumpungen in der Anlage sollte das verkaufsfähige und verpackte Produkt immer frei von Verklumpungen bzw. Brocken sein. Daher ist es von großer Bedeutung, diese Verklumpungen aufzulösen und die ursprüngliche Korngröße des Produktes wiederherzustellen. Dazu werden im Produktionsprozess Siebbrecher eingesetzt.

Das Funktionsprinzip dieser Siebbrecher beruht darauf, dass Schläger, die sich auf einer rotierenden Welle befinden, das Produkt aufgrund ihrer Form und drehenden Bewegung schonend durch das Sieb drücken. Die Zerkleinerung beruht auf der schneidenden Wirkung der Siebeinsätze und auf das Brechen von sprödem Material durch Krafteinwirkung. Um eine produktschonende Zerkleinerung zu gewährleisten, ist die Drehzahl des Siebbrechers niedrig.

Auf das Sieb kommt es an

Mit der optionalen Mahlspaltverstellung kann zusätzlich Einfluss auf das Mahlergebnis genommen werden. Ebenso gibt es verschiedene Arten von Siebeinsätzen: Es gibt gelochte Siebe und Reibsiebe. Letztere besitzen, genau wie eine Reibe im Haushalt, eine schneidende Wirkung. Je nach Produkt und Aufgabenstellung können Siebe mit Öffnungen von 1,5 mm bis 22,0 mm eingesetzt werden.

Der Siebbrecher wird häufig direkt nach einer Sack- oder Big-Bag-Entleerstation bzw. direkt vor eine Absackanlage oder Big-Bag-Befüllstation eingesetzt. Andere Einsatzmöglichkeiten sind die Zerkleinerung von Rework, bevor dieses wieder dem Produktionsprozess zugeführt wird oder die Zerkleinerung von Produkten, bevor diese gemischt oder aufgelöst wird.

Die Firma Derichs ist mit dem Siebbrecher ZBS am Markt. Durch die ständige Weiterentwicklung ist dieser jetzt als Neuheit auch in hygienegerechter Ausführung für den Einsatz von Nahrungsmitteln und Pharmaprodukten erhältlich. Die Derichs GmbH verfügt über ein richtungsweisendes Technikum, in dem, neben vielen anderen Anlagen, der Siebbrecher zu Testzwecken vorhanden ist.

DERICHS GMBH

Verfahrenstechnik

Daimlerstrasse 25 - 29

D-52531 Übach-Palenberg

 

info@derichs.de

www.derichs.de

Zurück