Noch mehr Sicherheit für Lebensmittel

Fremdpartikel in Produkten sind in vielen Branchen nicht akzeptabel. Bisher war es praktisch unmöglich, Dichtungen oder Teile davon im Produktfluss zu verfolgen. Mit DETECTABLE DESIGN ändert sich das. JACOB ist es gelungen, winzige Partikel in das Material einzubauen, aus dem die Dichtungen bestehen. Schon kleinste Teile der Dichtungen können dadurch aufgespürt und aus dem Produktionsfluss entfernt werden.

Höchste Sicherheit für Ihre Güter

DETECTABLE DESIGN bietet Herstellern in der Lebensmittelindustrie oder Branchen mit sensiblen Gütern noch mehr Sicherheit. Alle Produkte der DETECTABLE DESIGN-Linie sind mit Hilfe handelsüblicher Metalldetektoren aufspürbar und erfüllen die Anforderungen der EG 1935/2004 sowie der FDA. Sollten Dichtringe oder Teile davon einmal, zum Beispiel während routinemäßigen Wartungsarbeiten, versehentlich in ihren Produktionsprozess gelangen, können sie sofort per Metalldetektor identifiziert und ausgeschleust werden. Kleinste metallische Partikel machen nichtmetallische Elemente wie Dichtungen, Gummideckel und Kompensatoren aufspürbar.

Zahlreiche Produkte bei JACOB tragen bereits das DETECTABLE-DESIGN-Siegel. Die Vorteile von DETECTABLE DESIGN sprechen für sich. In Kombination mit unserer mehr als 3.000 Produkte umfassenden FOOD-GRADE-Linie steht ein modulares Edelstahl-Rohrsystem zur Verfügung, das den hohen Anforderungen sowohl der strengen europäischen Verordnung EG 1935/2004 als auch der amerikanische FDA Lebensmittelrichtlinie standhält und eine sichere Produktion verspricht.

 

Fr. Jacob Söhne GmbH & Co. KG
Niedernfeldweg 14
D-32457 Porta Westfalica
Tel.: +49 571 9558-0
Fax: +49 571 9558-160

 

 

Zurück