Praxisseminar bei Herding Filtertechnik

Hauptaugenmerk wurde bei dieser Tagung neben geltenden Regelungen und Neuerungen im Bereich der Filtertechnik auch auf die Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung in der Filtertechnik gelegt – Erfahrungsaustausch unter Experten inklusive. Diese kommen u.a. aus den Bereichen Industrie, Entstaubungsanlagen-Betreiber sowie Planer, Konstrukteure, Sicherheitsingenieure, Sachverständige oder Gutachter.


Theorie und Praxis im Einklang

Beim theoretischen Teil am ersten Tag wurde der rote Faden von der Aufgabenstellung (brennbarer, explosionsfähiger Staub) über vorbeugende Schutzmaßnahmen (Vermeiden brennbarer Staubablagerungen, bzw. explosionsfähiger Staub/Luft-Gemische und Vermeiden wirksamer Zündquellen) bis zu konstruktiven Brand- und Explosionsschutzmaßnahmen sowie die Umsetzung der Gefahrstoff- und Betriebssicherheitsverordnung mit dem Explosionsschutzdokument und den (wiederkehrenden) Prüfungen am Beispiel von Entstaubungslagen vermittelt, wie sie die Amberger Herding GmbH Filtertechnik für den weltweiten Markt produziert. Der zweite Schulungstag überzeugte das Fachpublikum mit Brand- und Explosionsszenarien unterschiedlicher Art und Versuchsbedingungen (Brennprüfung an Stäuben und flexiblen sowie starren Filtermedien, Messungen zur Elektrostatik und Brand- sowie Explosionsversuche an Herding Filteranlagen). Dipl.-Ing. (FH) Klaus Rabenstein, langjähriger Mitarbeiter und fachlicher Leiter bei Herding, zog die Zuschauer mit imposanten Live-Experimenten, die zu jeder Zeit sicher gezündet und für die Teilnehmer ungefährlich waren, in seinen Bann. Praxis zum Anfassen.
Neben den Herding-Referenten Dipl.-Ing. (FH) Klaus Rabenstein und Dipl.-Ing. (FH) Ulrike Ruppert sorgten auch die Vorträge von Gastreferenten aus branchennahen Unternehmen für Information aus wechselnden Blickwinkeln.


Gelungener Auftakt bei Herding

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit gemeinsamem Abendessen und Stadtführung sorgte zudem für zusätzliche Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch in legerer Atmosphäre. So ging mit dem zweiten Veranstaltungstag ein rundum gelungenes Auftaktseminar zu Ende. Bereits jetzt laufen wieder die Vorbereitungen für eine Wiederholung des Praxisseminars zum Brand- und Explosionsschutz für den Herbst im Jahr 2019.

Herding GmbH Filtertechnik
August-Borsig-Str. 3
92224 Amberg

Tel. 09621 630-0

info@herding.de

www.herding.de

Zurück