Auf unserer Magazin-Seite finden Sie ausführliche Artikel für Fachleute in den Schüttgut verarbeitenden Industrien und Betrieben.  Genauso vielfältig, wie Schüttgut in den meisten Produktionsbereichen vertreten ist, sind auch die Themen in diesem Online-Magazin welche durch unsere  Experten und Redakteure aufbereitet werden. Sie können in der Bau- und Chemie-Industrie genauso beheimatet sein wie in der Lebensmittel und Pharma-Branche oder aber auch der Futtermittel-Produktion.

Kein Materialverlust und höhere Sicherheit

Das Tartler-Fasswechsel-System setzt Maßstäbe bei der Förderung pastöser Medien

Das neue Fasswechsel-System des hessischen Anlagenbauers Tartler reduziert die Kosten und erhöht die Sicherheit bei der Förderung pastöser, hochviskoser Medien aus Deckelfässern. Die innovative Systemlösung mit der vollautomatischen Fassentlüftung erobert sich derzeit immer mehr Anwendungsgebiete. Die Umrüstung älterer Misch- und Dosiermaschinen ist möglich.

Mehr

Neue Siebmaschine erfolgreich eingeführt

Knapp ein Jahr ist es her, dass der Ludwigshafener Spezialist für Schüttgutprozesse J. Engelsmann AG seine neuentwickelte
Vibrationssiebmaschine JEL EasyVib anläßlich der SCHÜTTGUT 2014 in Würzburg der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Zeit für den Siebtechnik-Anbieter ein erstes Fazit zu ziehen, das überaus positiv ausfällt. Die kostengünstige Maschinenvariante, die für einfachere Siebaufgaben konzipiert wurde, hat die Absatzerwartungen bei weitem übertroffen und konnte erfolgreich am Markt etabliert werden.

Mehr

Sievert Handel Transporte qualifiziert sich als Entsorgungsunternehmen in Italien

Lengerich, 09.03.2015 – Die Sievert Handel Transporte GmbH (sht)
baut ihre Marktposition als internationaler Entsorgungslogistiker weiter aus: Das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Lengerich hat jetzt von der italienischen Handwerkskammer in Bozen die „Albo Nazi-onale“ erhalten. Die Genehmigung erlaubt den grenzüberschreitenden Transport von überwachungspflichtigen Stoffen. Unmittelbar nach Er-halt der Dokumente startete die sht bereits mit dem ersten Transport von Filterstäuben und Flugaschen, die aus norditalienischen Kraftwer-ken stammen und nach Mittelfranken gebracht werden. Pro Woche sind vier bis fünf Fahrten zwischen Deutschland und Italien geplant.

Mehr

Geschäftsjahr 2014: Börger GmbH wächst und investiert weiter

Die Börger GmbH beendet das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem deutlichen Umsatzwachstum. In nahezu allen Produktgruppen konnte eine Absatzsteigerung verzeichnet werden. Investitionen in zwei neue Hallen am Stammsitz schaffen zudem die Basis für weiteres Wachstum. Das Unternehmen fertigt sämtliche Produkte in Deutschland, davon gehen 65 Prozent in den Export. Infolge der internationalen Ausrichtung eröffnete Börger zum 1. Februar in China ein weiteres Tochterunternehmen, die Börger Pumps (Shanghai) Co. Ltd.

Mehr

Endress+Hauser auf der HANNOVER MESSE 2015

Endress+Hauser schlägt mit seinem Verständnis der Industrie 4.0 die Brücke vom theoreti-schen Ansatz zur praktischen Umsetzung. Drei verschiedene Perspektiven stellen den Anwen-derbezug zwischen Prozessautomatisierung und Industrie 4.0 her: vertikale Integration schafft die Verknüpfungen von der Feld-Ebene bis zur Business-Steuerung, horizontale Integration liefert bessere Ergebnisse in der Wertschöpfungskette, während durchgängiges Engineering wertvolle Zeit und Aufwand von der Planung bis zur Prozesssteuerung spart.

Mehr