Russische Chemie Union sagt Partnerschaft zu

Die Veranstalter der POWX 2015 haben mitgeteilt, dass die Russische Chemie Union als offizieller Messepartner gewonnen werden konnte. Die Unterstützung durch den einflussreichen Branchenverband gilt als wichtiges wirtschaftspolitisches Signal – und verschafft dem 2. Internationalen Forum für Technologien und Verarbeitung von Pulver und Schüttgut noch mehr Nähe zu industriellen Entscheidern.


„Die im Forum diskutierten Technologien und Innovationen sind von großer Bedeutung für die Chemieindustrie – gerade in Bereichen wie Energieeffizienz oder Sicherheit“, teilte die Russische Chemie Union mit: „Nach der POWX2014 haben wir Grund zu Annahme, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche interessante Neuentwicklungen von nationalen wie internationalen Maschinenherstellern zu erwarten sind.“ Der Russische Chemieverband befürwortet die Teilnahme von Fertigungsanlagenbauern, Technikzentren sowie Vertretern von Universitäten und Forschungseinrichtungen am Forum. Es sei wichtig, dass Vertreter der Fundamental- sowie industriellen Wissenschaft, Maschinenbauingenieure und innovative Unternehmen während der dreitägigen Konferenz des Forums Informationen austauschten und aktuelle Themen diskutierten. „Wir freuen uns auf eine aktive Teilnahme der Unternehmen der Chemieindustrie“, so der Verband. „Dies wird zu einer Steigerung der nationalen Produktion sowie zu einer Verbesserung der allgemeinen Wettbewerbsfähigkeit führen.“

Über POWX2015


Die OWP Ost-West-Partner GmbH blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung mit der Organisation von führenden Fachmessen in Russland und den Ländern der GUS zurück. Die Premiere der „POWX“ im September 2014 in Moskau hat den beteiligten internationalen Ausstellern, Fachbesuchern und Vertretern aus Wissenschaft und Fachpresse erstmals einen Einblick in die Welt der Schüttgut verarbeitenden Industrie in Russland gegeben. Wichtige Weichen konnten bereits gestellt werden, um auch zukünftig der äußerst potenzialreichen Schüttgutindustrie in Russland und den Ländern der GUS eine geeignete Plattform zu bieten.


Mehr Informationen über POWX2015 finden Sie unter: www.powx-russia.com

Informationen zur Russischen Chemie Union finden Sie unter: ]www.ruschemunion.ru/en

 

Zurück