Schüttgut Nachrichten

Seitenabdichtungen für Fördergurte

Diese Seitenabdichtung funktioniert nach einem ganz neuen Prinzip. Die Dichtung berührt den Gurt nicht, sie schwebt 1-2 mm über dem Gurt. Durch die am AirScrape, so der Name des Produktes, installierten Blades und die Geschwindigkeit des Gurtes, entsteht ein Luftsog von außen nach innen. So bleibt Staub und Material in der Mitte des Gurtes. Ein Bericht aus 3-jähriger Installation liegt jetzt vor.

Mehr