15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente

- | Essen

Tagung

15. Fachtagung Gurtförderer und deren Elemente
 mit Produktausstellung und Abendveranstaltung
 mit Exkursion zur DMT Brandversuchsanlage, Dortmund

 Termin
 Mittwoch, 13. März 2019, 9:45 - ca. 17:40 Uhr mit anschl. Abendveranstaltung
 Donnerstag, 14. März 2019, 9:00 -12:30 Uhr mit anschl. Exkursion DMT Brandversuchsanlage

 Die Referenten 2019
 Dipl.-Ing. Günter Busse, REMA TIP TOP AG, Poing b. München
 Dr.-Ing Harald Dierich, Getriebebau Nord GmbH & Co KG, Bargteheide
 Dipl.-Ing. Karl Filarowski, BEUMER Group Austria GmbH, Schwechat
 Dipl.-Ing. Eric Fimbinger, Fördertechnik, Montanuniversität Leoben
 Dipl.-Ing. Torsten Gojdka, Lausitz Energie Kraftwerke AG, Berlin
 Dipl.-Ing. Arie-Johann Heiertz, RWE Technology International GmbH, Köln
 Dipl.-Ing. Ulrich Hoischen, DMT GmbH & Co. KG, Dortmund
 Dipl.-Ing. Johannes Klöpper, REMA TIP TOP AG, Poing
 Dipl.-Ing. Uwe Köhler, Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
 Dipl.-Ing. Thomas Neumann, ContiTech Tranportsysteme GmbH, Northeim
 Dr.-Ing. René Noack, Engineering, ESI ITI GmbH, Dresden
 Dipl.-Ing. Patrick Riemer, Institut für Transport- und Automatisierungstechnik, Leibniz Universität Hannover 
 Dipl.-Ing. (FH) Birgit Sacha, Kiepe Electric GmbH, Düsseldorf
 Dipl.-Ing. Dominik Staribacher, BSc., BEUMER Group Austria GmbH, Schwechat
 M.Eng. Steffen Vollrath, TAKRAF GmbH, Leipzig
 Dr.-Ing. Manfred Ziegler
, Voith Turbo GmbH & Co. KG, Crailsheim


 Die Vorträge 2019
• Die Bedeutung der Braunkohle für die deutsche Energieversorgung
• Effektive Optimierung des Staub-Emissionsschutzes an kontinuierlichen Förderanlagen weltweit
• Systematic improvement of the energy performance of belt conveyors
• Der Pipe Conveyor als Lösung für extreme Topographie und hohe Umweltauflagen
• Projekt Los Colorados – Von der Planung bis zur Umsetzung – Eine Projektbeschreibung
• Digitaler Zwilling als Basis für ein umfassendes Optimierungsinstrument für Bandanlagen
• Predictive Maintenance am Beispiel eines für Förderbänder optimierten Industriegetriebes
• Mining 4.0 – Our Digital Journey
• Dynamische DEM-Gurtsimulation und deren Anwendung für Förderanlagen
• Verschleißschutz mit Elastomeren und Hybrid-Werkstoffen in Förder- und Aufbereitungsanlagen
• 3 S – Schneller, simpler, sicherer - die smarte Art einer wirtschaftlichen Reißleineninstallation mit Seilzugnotschaltern
• Verbindungsvorbereitung von Stahlseil-Fördergurten mittels Wasserstrahlverfahren
• Ganzheitliches Brandschutzkonzept an Gurtförderanlagen - von allgemeinen zu speziellen Brandschutzmaßnahmen

Bitte beachten Sie: Der 1. Teilnehmer einer Firma ist Vollzahler, aber dem 2. Teilnehmer einer Firma gilt die Sonderkondition von 490,00 €. Für Anfragen zur Produktausstellung kontaktieren Sie bitte die persönlich genannte Ansprechpartnerin.

 

 

Infos und Anmeldung

Zurück