Aktuelle Artikel

Sichere, pneumatische Ascheförderung

Sichere, pneumatische Ascheförderung

Der Einsatz keramisch ausgekleideter, elektrisch überwachter Rohr- bzw. Anlagenteile ermöglicht eine sichere, störungsfreie Förderung extrem abrasiver Asche aus der Klärschlammverbrennung. Dieser Bericht vermittelt einen Einblick in die Planung sowie Umsetzung eines aktuellen Projekts. Er zeigt dabei die Optionen auf, die moderne Verschleißschutzwerkstoffe und eine langjährige Erfahrung im industriellen Verschleißschutz bieten.

Mehr

BEUMER liefert Komplettlösung für Ersatzbrennstoffe an Märker Zement

BEUMER liefert Komplettlösung für Ersatzbrennstoffe an Märker Zement

BEUMER liefert Komplettlösung für Ersatzbrennstoffe (EBS) an Märker Zement
Größter Auftrag im Geschäftsfeld

Die Märker Zement GmbH setzt in der Produktion auf Ersatzbrennstoffe (EBS, im Englischen AFR). Dazu hat der Hersteller die BEUMER Group beauftragt, eine Komplettlösung zu liefern, mit der sich die unterschiedlichen Materialien effizient fördern und lagern lassen. Für den Systemanbieter ist dies der bisher größte Auftrag in diesem Geschäftsfeld.

 

Mehr

Produktion wirtschaftlich befeuern

Produktion wirtschaftlich befeuern

Für einen wirtschaftlichen und nachhaltigen Betrieb setzt die Lafarge Zementwerke GmbH im österreichischen Werk Retznei auf alternative Brenn- und Rohstoffe, um den neuen Kalzinator zu befeuern. Um das ofenfertige Material effizient zu fördern, zu lagern und zu dosieren, beauftragte der Hersteller die BEUMER Group damit, eine individuelle Komplettlösung zu erarbeiten. Kern dieser Systemlösung ist ein U-Förderer: Das Fördersystem transportiert die aufbereiteten Abfälle umweltfreundlich, staubfrei und energiearm.

Mehr

Trocknung und Karamellisierung von Milchkonzentraten

Trocknung und Karamellisierung von Milchkonzentraten

Trocknung und Karamellisierung von Milchkonzentraten mit einem Kontakt-Scheiben-Trockner. Der CDry ist ein dampfbeheizter Scheibentrockner, der nach dem Prinzip der Kontakttrocknung arbeitet. Durch die große Wärmeübertragungsfläche auf engem Raum und die robuste Betriebsweise, hat er sich in den vergangenen Jahren zur Trocknung von feststoffbeladenen Flüssigkeiten bewährt. Eine experimentelle Untersuchung mit dem Allgaier CDry® und der Hochschule Neubrandenburg und der Universität Hohenheim.

Mehr

Erhöhung von Silo- und Dosierkapazitäten

Erhöhung von Silo- und Dosierkapazitäten

Die von OAS entwickelte Silomodulanlage ermöglicht eine Erhöhung von Silo- und Dosierkapazitäten. Die Silomodulanlage wurde mittlerweile bei vielen OAS- Kunden aus der Schüttgut- sowie Farben- und Lackindustrie erfolgreich aufgebaut und dokumentiert die grundsätzliche Erhöhung der Lager- und Dosierkapazitäten. Dabei war eine einfache Anbindung an die bestehende Produktion problemlos möglich.

 

Mehr

METTLER TOLEDO STARTET QUICK SHIP-PROGRAMM

METTLER TOLEDO STARTET QUICK SHIP-PROGRAMM

Mettler-Toledo Produktinspektion bietet ab sofort ein Configure-to-Order (CTO) Quick Ship-Programm für C33 Kontrollwaagen von Garvens und Safeline-Röntgeninspektionssysteme der X33 und X34 Series an. Das Programm verkürzt die Lieferzeiten der Produktinspektionssysteme auf 10 bis 15 Werktage. So erreichen Lebensmittelhersteller schneller Konformität mit Lebensmittelsicherheitsstandards und EU-Richtlinien, wie z.B. der Messgerätrichtlinie 2014/32/EU, und bringen ihre Produkte schneller in den Einzelhandel.

 

Mehr

Pulverlack-Prozess mit Messgeräten abbilden

Pulverlack-Prozess mit Messgeräten abbilden

An Lacke und Beschichtungen werden hohe und vielfältige Anforderungen gestellt – allein schon durch die verschiedenen Anwendungen für die sie verwendet werden. Dieser hohe Grad an Komplexität lässt sich zusätzlich noch auf die vielen verschiedenen Materialien zurückführen die verarbeitet werden. Um neue Formulierungen zu entwickeln, aber auch gleichbleibende Qualität während der Produktion zu gewährleisten, ist es notwendig die Materialien und ihr Verhalten genau zu verstehen.

Mehr

Digitalisierung von Füllstands-Messstellen

Digitalisierung von Füllstands-Messstellen

In Intermediate Bulk Containern (IBCs) gelagerte Flüssigkeiten kommen in der Chemie- und Pharmaindustrie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Textil- und Bauindustrie sowie im Bereich Transport und Logistik zum Einsatz. Der IIoT-Radar digitalisiert Messstellen und macht die Daten bezüglich der IBC-Füllstände überall und zu jeder Zeit verfügbar. Dadurch erhalten die Nutzer sowohl bei der Lagerung als auch beim Transport von Flüssigkeiten vollständige Transparenz über ihre Bestände.

Mehr

Minebea Intec bietet virtuellen Showroom

Minebea Intec bietet virtuellen Showroom

Virtuelle Showrooms ermöglichen digitale Kommunikation zwischen Interessenten und Experten. In den Minebea Intec Showrooms werden alle verfügbaren digitalen Kommunikationsmittel genutzt: Experten aus den Bereichen Behälter- und Siloverwiegung, Industriewaagen, Fremdkörperdetektion und Kontrollverwiegung sind per Videoschaltung mit dem Teilnehmer verbunden und haben Produkte und Informationsmaterial direkt zur Hand.

Mehr

Produktinspektion: Metter-Toledo stellt neue Metallsuchsysteme der GC Serie vor

Produktinspektion: Metter-Toledo stellt neue Metallsuchsysteme der GC Serie vor

Die Mettler-Toledo GC Serie adressiert die Inspektion verpackter und unverpackter Food- und Non-Food-Produkte auf metallische Fremdkörper an Critical Control Points (CCP) und punktet dabei mit Flexibilität, Modularität und Zukunftssicherheit. Mettler-Toledo ist einer der weltweiten marktführenden Anbieter von Produktinspektionstechnologie und stellt hier seine neuen Metallsuchsysteme auf Förderband der GC Serie vor.

Mehr

Mischen: Zusammenhänge verstehen, Potentiale erschließen

Mischen: Zusammenhänge verstehen, Potentiale erschließen

Mischen ist ein interessanter verfahrenstechnischer Prozess mit noch vielen spannenden, offenen Fragestellungen und großem Potential für neue Lösungen. Dazu verfügt die Liebherr-Mischtechnik GmbH, die sich seit 65 Jahren mit mischtechnischen Aufgabenstellungen beschäftigt, mit ihren erfahrenen und engagierten Mitarbeitern, sehr gut ausgestatteten Versuchseinrichtungen und einem weltweiten Vertriebsnetz über eine sehr gute Ausgangslage. 

Mehr